Programm vom Freitag, dem 25. August 1961
Erfasst von Jakob Oberdacher
ARD
10.00
 - 11.15
Eröffnung der Deutschen Rundfunk-, Fernseh- und Phonoausstellung Berlin 1961
Übertragung aus der Deutschlandhalle
14.00
Blauer Bock in Berlin
Musik und Humor beim Äppelwoi mit Otto Höpfner
Sonderprogramm von der Deutschen Rundfunk-, Fernseh- und Phonoausstellung in Berlin
(Ab 16)
15.00
Heute auf der Ausstellung
Der aktuelle Ausstellungsbericht
Sonderprogramm von der Deutschen Rundfunk-, Fernseh- und Phonoausstellung in Berlin
15.30
Kinderstunde:
Die verzauberte Torte
Ein Spiel mit der Berliner Puppenkiste und Erhard von Groß
16.00
Wie Sie wünschen
Bunte Unterhaltung nach der Wahl unserer Zuschauer, die aus rund 10.000 Zuschriften beim HR ausgewählt wurde
Mit Gianna d’Angelo, Heidi Brühl, Carmela Corren, John van Kestern, Willy Millowitsch, Walter Scherau, Ille und Jean Hoppe, den Dagenham-Girl-Pipers, dem RIAS-Kammerchor unter Günther Arndt, einer Ballettgruppe, dem Tanzorchester des Hessischen Rundfunks unter Willy Berking und dem FFB-Orchester unter Kurt Graunke und Heinz Schenk
Musikalische Zusammenstellung: Bert Grund
Bühnenbild: Rudolf Küfner
Übertragung aus der Deutschlandhalle
Regie: Bernard Thieme
(Ab 16)
17.25
Jugendstunde:
Entweder - oder
Fragespiel mit Frank Strecker
18.00
Jazz für junge Leute
Mit Olaf Hudtwalcker und dem Jazz-Ensemble des Hessischen Rundfunks unter Albert Mangelsdorff. Gast: Attila Zoller
(Ab 12)
18.25
Quiz und Programmvorschau
BR
18.30
Nachrichten
18.35
Hucky und seine Freunde
Hucky ist der Held der neuen Zeichentrickserie, die in Amerika groß und klein erfreut. Die Amerikaner verstehen es, mit viel Witz und Spritzigkeit ihre lustigen Zeichentrickfilme zu machen. Hucky, die Hauptfigur, ist ein Hund, der allerlei seltsame Abenteuer erlebt. Seine Freunde, Yogi der Bär und Pixie und Dixie, die beiden Mäuse, kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus
19.05
Die Viertelstunde
19.25
Die Münchner Abendschau
Zwischen Spessart und Karwendel
SDR/SWF
19.00
Die Abendschau
19.20
Funkstreife Isar 12
Die Männer von Isar 12 jagen heute den 'Unhold von Pasing', dem verschiedenste Delikte vorgeworfen werden ...
HR
18.50
Das Sandmännchen
19.00
Die Hessenschau
19.20
Guten Appetit
19.30
Die sanfte Tour
Juwelier Kramberg fällt auf den Baron Kiraly herein, der sich als sachverständiger und zahlungskräftiger Kunde ausgibt, in Wirklichkeit aber ein gerissener Juwelendieb ist ...
NDR/RB
18.30
Die Nordschau
19.25
Im letzten Augenblick
SR
18.45
Die Abendschau
19.10
Achtung, Ampel!
19.20
Leben des Meeres
WDR
18.40
Hier und Heute
19.15
Intimes Theater
ARD - 1. Programm
20.00
Tagesschau
20.17
Wahlsendung
20.22
Das Wetter morgen
20.25
Wahlsendung
20.30 HR
Der Homo sapiens im Zoo
Beobachtungen von Jürgen Neven-du Mont
(Ab 12)
20.50
Perry Mason
Heute: Im Tierkreiszeichen Lwe
Mrs. Morris möchte gerne wissen, wozu ihr Mann ein Appartement gemietet hat und was darin vorgeht. Dadurch bringt sie sich in eine peinliche Situation - und braucht bald selbst Perry Masons Hilfe, als sie unter Mordverdacht gerät ...
(Ab 21)
21.40 NDR
In der Bar der Toreros
Luisillo und sein spanisches Tanztheater. Porträt
(Ab 16)
22.05
Tagesschau - Spätausgabe
22.20
Schwimmkämpfe der Frauen: Europa - USA
Sprecher: Harry Valerien
Aufzeichnung einer Eurovisionssendung vom gleichen Abend aus Blackpool
ARD - 2. Programm
19.30
Nur fr WDR:
Prisma des Westens
20.00
Tagesschau
20.17
Wahlsendung
20.22
Das Wetter morgen
20.25
Wahlsendung
20.30 WDR
Treibjagd
Fernsehspiel von Malcolm A. Hulke und Erik Paice
Deutsch von Marianne de Barde und John Lackland
Musik: Kurt Herrlinger
Szenenbild: Gabriel Pellon
James Coogan, Mitarbeiter in einem Londoner Architektur-Büro, wird von seiner Vergangenheit eingeholt. Mitglieder einer irischen Freiheitsbewegung jagen ihn, weil sie glauben, er habe vor sieben Jahren den Freiheitskämpfer Seamus O’Connor an die englische Polizei verraten und damit indirekt dessen Tod verschuldet. Inspektor Docherty von Scotland Yard sucht Coogan auf und unterrichtet ihn von der Gefahr ...
Mit: Paul Glawion (als James Coogan), Eva Berthold (als Betty Coogan), Hans Zesch-Ballot (als Docherty), Gerd Vespermann (als Titchener), Gabi Fehling (als Jean), Gustl Datz (als Mr. Wagland), Erik Jelde (als Pater Magna), Walter Wehner (als Mr. Goldstein), Til Kiwe (als 1. Detektiv), Peter Rasky (als 2. Detektiv), Alfons Teuber (als Milchmann), Kinga von Felbinger (als Ladenfrau), Horst Beck (als Mr. Philips), Gustav Haner (als Kellner)
Regie: Ruediger Graf
(Ab 16)
ORF
19.30
Telefilm
20.00
Zeit im Bild
20.20
Weh dem, der rügt!
Eine Aufzeichnung des gleichnamigen Kabarettprogramms aus den Neuen Theater am Kärntnertor
Das Grazer Studentenensemble 'Der Würfel' umfasst sieben Mitwirkende: Is Franke, Monika Orthofer, Dietrich Gogg, Kuno Knöbl, Peter Orthofer und Udo Simonitsch
(Ab 21)
22.00
Zeit im Bild mit Streiflichtern aus Österreich
22.15
Sendeschluss
Schweiz
20.00
Tagesschau
20.15
Das Leben ist ein Fest
Eine kleine Sinfonie unseres Wohlstandes, komponiert aus bereits gesendeten Motiven des Freitagsmagazins
20.45
Gutgelaunt singen und spielen für Sie
Heute: Alice Babs, Svend Asmussen und Ulrik Neumann
21.15
Unter Mordverdacht
US-Kriminalfilm mit Paul Muni als kleinstädtischen Bezirksanwalt, der als Neuzugewanderter des Mordes beschuldigt wird.
Mit: Adele Jergens, Onston Stevens
21.40
Schwimmwettkampf Europa - Amerika
23.10
Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau
00.35
Sendeschluss


b/w Bis August 1967 alle Sendungen des Deutschen Fernsehens in schwarz/weifl
(Wh.) Es handelt sich um eine Wiederholung.
(OmU) Original mit Untertiteln.

Direkter Link zur Datenbank von fernsehserien.de und tv-kult.de