Programm vom Mittwoch, dem 20. April 1966
Erfasst von Karl-Heinz Wenisch
Vormittagsprogramm der ARD
10.00
Nachrichten
10.05
Tagesschau
(Wdh. vom Vortag)
10.20
Wiener Walzer, Wiener Charme
Von Joseph Lanner bis Robert Stolz
Walzer- und Operettenklänge aus Wien
11.20
Tageszeiten der Liebe
Fernsehspiel von Dario Niccodemi
Regie: Werner Steinadler
12.00
 - 13.30
Das aktuelle Magazin
ARD
16.45
Windmühlen
(Jugendstunde)
16.55
Was willst du werden?
Dreher und Universalfräser
(Jugendstunde)
17.25
Eine Reise nach Equador
Quito, Otavalo und Rückreise
Ein Reisebericht von Udo Langhoff
(Jugendstunde)
18.00
Tagesschau
(Alle Sender außer BR)
NDR/RB
18.05
Berichte vom Tage
18.16
Von Nachbar zu Nachbar
18.50
Sandmännchen
19.00
Nachrichten
19.03
Berichte vom Tage
19.21
Hallo, Tankwart!
Heute: Umständehalber geschlossen
WDR
18.05
5 nach 6
Streiflicher - am Rande des Zeitgeschehens
18.30
Hier und Heute
19.10
Adrian, der Tulpendieb
Heute: Die Festung
3.
19.40
Überraschungen in der Vitrine
HR
18.05
Programmvorschau
18.10
Der Fenstergucker
Osttirol
18.40
Sandmännchen
18.50
Die Hessenschau
19.10
Nachrichten
19.15
Die letzte Hoffnung
Franz Clark
19.50
Heute in Hessen
SDR/SWF
18.05
Eine weiße Hochzeitskutsche
18.40
Blick ins Land
19.10
Sandmännchen
19.20
Die letzte Hoffnung
Franz Clark
19.54
Nachrichten
20.00
Tagesschau
mit Wetterkarte
20.15
Was bin ich?
Ein heiteres Beruferaten mit Robert Lembke
21.00
Der Forellenhof
Eine Familiengeschichte von Heinz Oskar Wuttig
Musik: Rolf-Hans Müller
Szenebild: Helmut Nentwig
Mit: Hans Söhnker, Jane Tilden, Helmut Förnbacher, Ise Roland, Franz-Otto Krüger, Werner Veidt, Rita Roswag, Albert Venohr u. a.
Regie: Wolfgang Schleif
22.00
Der deutsche Bund
Political Fiction von Rüdiger Altmann
Ein gar nicht phantastisches Programm für die Wiedervereinigung
Anschließend diskutieren: Theo Sommer, Johannes Gross, Egon Bahr, Karl-Hermann Flach und Rüdiger Altmann
23.15
Tagesschau
mit Kommentar und Wetterkarte
23.30
Tischtennis-Europameisterschaften
Endkämpfe
Aufzeichnung einer Eurovisionssendung der BBC vom selben Abend aus London
00.15
 - 00.25
Tagesschau
ZDF
17.55
Französisch - in Paris gelernt
Heute: Le marche aux puces
15. Folge
(Wiederholung der Kurzfassung)
18.10
Nachrichten/Wetter
18.20
Die Drehscheibe
Ein Magazin zum Feierabend
Monika Busch singt: "Alle schönen Träume"
18.55
Dezernat M
Heute: Ein gefährlicher Fehler
Amerikanische Kriminalserie
19.27
Der Wetterbereicht
19.30
Heute
Nachrichten, Themen des Tages
20.00
Unser Pauker
Heute: Ehesorgen
Alltagsgeschichten einer Berliner Familie
Szenenbild: Ernst H. Albrecht
Mit: Georg Thomalla, Heli Finkenzeller, Jürgen Wölffer, Uwe Reichmeister, Bruno Fritz, Brigitte Mira, Walter Gross, Käte Jaenicke u. a.
Regie: Helmut Weiss
20.30
Paul Henri Spaak
Porträt eines Europäers
Von Gerhard Löwenthal und Friedrich Mönckmeier
Nur wenige Politiker kleiner Länder haben es wie Paul Henri Spaak in der internationalen Politik zu höchstem Ansehen gebracht. Mit Recht gilt er als einer der Väter der EWG. Der Politiker wird zu seinem an turbulenten Vorfällen reichem Leben Rede und Antwort stehen
Anschließend:
Kurznachrichten
21.15
Junger Herr für Jenny
Komödie von William Douglas Home
Deutsch von Martin Dongen
Szenenbild: Heinrich Mager
(Wiederholung)
Regie: Hermann Leitner
22.50
 - 23.05
Heute
Nachrichten, Wetter, Themen des Tages
WDR 3
13.00
Ein Tag = Eine Stunde
Aus den WDR-Regionalprogrammen
14.00
 - 14.05
Programmhinweise
19.10
Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen
19.15
Hierzulande - Heutzutage
Prisma des Westens
Handel und Wandel
Kommentar "Für und Wider"
19.50
Ihre Heimat - Unsere Heimat
Für spanische Gastarbeiter
20.00
Tagesschau
mit Wetterkarte
20.15
Richard Strauss - Porträt eines Musikers
Richard Strauss ist seit Richard Wagner der letzte deutsche Komponist von Weltgeltung. Seine Werke sind zum Gegenstand kulinarischen Musikgenusses, zum eisernen Bestand prominenten sommerlichen Festspieltreibens geworden. Aber wie sieht das strauss-Bild aus, das sich in der Musikgeschichte abzeichnet?
(Wiederholung)
21.15
 - 21.20
Programmhinweise
DFF
09.45
Programmhinweise
09.50
Medizin nach Noten
10.00
Aktuelle Kamera
10.25
Im Blickpunkt
10.35
We take the brain
11.10
Dunkel bei Tageslicht
Ungarischer Fernsehfilm
Regie: Roltan Fabri
12.10
 - 12.20
Nachrichten
13.30
 - 14.45
Wohin die Straße führt
16.45
Programmhinweise
16.50
Medizin nach Noten
17.00
Kinderfernsehen:
Aufgeblendet und gesendet
18.30
Tausend Tele-Tips
18.45
Programmhinweise
18.50
Unser Sandmännchen
19.00
Treffpunkt Berlin
mit Hans Jacobus
19.40
Das Wetter
19.45
Aktuelle Kamera
20.00
Meine besten Freunde
Fernsehfilm von Benno Wogatzki
Mit: Erik S. Klein, Reiner Schöne, Wolf Kaiser, Herbert Köfer, Mertin Flörichinger u. a.
Regie: Lothar Bellag
21.25
Berolina-Konzert
2. Teil
22.25
 - 22.40
Aktuelle Kamera


Quelle: TV Hören und Sehen 16/1966 (Ausgabe West)

b/w Bis August 1967 alle Sendungen des Deutschen Fernsehens in schwarz/weifl
(Wh.) Es handelt sich um eine Wiederholung.
(OmU) Original mit Untertiteln.

Direkter Link zur Datenbank von fernsehserien.de und tv-kult.de